Artikelsuche

Suchen

 
 Kategorien
 
 Warenkorb
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.
 Aktions-Artikel
 

 

 

 

 


Dissertation U. Beyer

Natur und Technik

Dissertationen

 

Lieferstatus:

 

lieferbar

Bestell-Nr.: 978-3-942267-39-7
Variante 1:
Variante 2:
Variante 3:
Preis: € 33.00


inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Anzahl:

In den Warenkorb

Mein Warenkorb

 

→ Inhaltsverzeichnis     → Leseprobe

 


Birgit Awiszus (Hrsg.)
Dissertation U. Beyer
Multi-Material-Fügen mittels Flach-Clinch-Technologie
Berichte aus dem ViF, Band 5

119 Seiten, 95 Abbildungen, A5, Broschur, 2012

ISBN: 9783942267397
Verlag Wissenschaftliche Scripten

Die vorliegende Dissertation entstand während meiner Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Virtuelle Fertigungstechnik der Technischen Universität Chemnitz. Der Leiterin der Professur Virtuelle Fertigungstechnik, Frau Prof. Dr.-Ing. habil. Dipl.-Math. Birgit Awiszus, gilt mein herzlicher und ganz persönlicher Dank für die wohlwollende Unterstützung und die Einräumung aller wissenschaftlichen Freiheiten. Herrn Prof. Dr.-Ing. Bernd-Arno Behrens, dem Leiter des Instituts für Umformtechnik und Umformmaschinen der Technischen Universität Hannover, danke ich für die Übernahme des Korreferats. Mein Dank gilt ebenso Herrn Prof. Dr.-Ing. Michael Gehde, Inhaber der Professur Kunststoffe der Technischen Universität Chemnitz, für den Vorsitz der Promotionskommission.

Besonders bedanken möchte ich mich bei der Eckold GmbH & Co. KG für die sehr gute Zusammenarbeit und die fachkundigen Hinweise, die wesentlich zum Gelingen der Arbeit beitrugen.

Eine sehr große Unterstützung habe ich von meinen Kolleginnen und Kollegen erhalten. Herrn Matthias Schuffenhauer und Herrn Sebastian Härtel möchte ich besonders für die vielen konstruktiven Diskussionen und hilfreichen Anregungen danken. Bei Herrn Dr.-Ing. Werner Voigt bedanke ich mich für die kritische Durchsicht meiner Dissertation.

Der größte Dank gebührt meiner Familie, insbesondere meinen Eltern. Sie haben mir während meines gesamten Lebens den notwendigen Beistand gegeben, mich uneingeschränkt unterstützt und gefördert. Sie waren mir stets ein wichtiger Ansprechpartner. Ohne ihre Geduld und ihre Zuversicht wäre dieser Werdegang nicht möglich gewesen. Aufrichtig danke ich meinem Mann Dr.-Ing. Hans Bräunlich, der mir den notwendigen Rückhalt und das Durchhaltevermögen gab und meine Arbeit durch Korrekturen und Ratschläge reifen ließ. Widmen möchte ich die Arbeit meinen Kindern, Julius und Olivia, die mir stets eine Quelle der fortwährenden Inspiration sind und mir viel Motivation sowie Kraft geben.

 



Histologie
 € 11.00

 

 

Zu dieser Anfrage wurde keine Positionen gefunden!

 

 

 

 

 Home - Kontakt - ImpressumDatenschutzerklärung
©
www.verlag-wiss-scripten.de

 
CMS