Artikelsuche

Suchen

 
 Kategorien
 
 Warenkorb
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.
 Aktions-Artikel
 

 

 

 

 


Physiotherapie - Das Ausbildungsscript
Band IIIb

Medizin

Med. Fachberufe

 

Lieferstatus:

 

lieferbar

Bestell-Nr.: 978-3-942267-78-6
Variante 1:
Variante 2:
Variante 3:
Preis: € 14.00


inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Anzahl:

In den Warenkorb

Mein Warenkorb

 

→ Inhaltsverzeichnis     → Leseprobe

 

Werner Siems / Gert Loosen / Renate Siems (Hrsg.)

Physiotherapie - Das Ausbildungsscript

Band IIIb: Klinische Anwendungen Teil b


330 Seiten, A5 Broschur


9783942267786

Verlag Wissenschaftliche Scripten


Nach dem im Band IIIa des Physiotherapie-Scripts die wichtigsten Krankheitsbilder und die klinischen Anwendungen für die Gebiete der Traumatologie, Chirurgie, Orthopädie, Rheumatologie, Neurologie, Sportmedizin und Schmerztherapie dargestellt wurden, geht es nun mehr um die Krankheitsbilder und die klinischen Anwendungen in den Teilgebieten der Inneren Medizin.


Das Buch soll der klinischen Medizin dienen, der optimalen Behandlung unserer Patienten. Das Buch – wenn es sich auch „nur“ Ausbildungsscript nennt – hat den Anspruch the state of the art in physiotherapy für die Lehre zu beschreiben, in gemeinsamer Arbeit von Dozenten und Schülern. Und diesem hohen Anspruch wird das Buch in vollem Maße gerecht. Eine wissenschaftliche Herangehensweise an die klinischen Anwendungen setzt voraus, den Organismus in seiner Gesamtheit und die Wirkungen der jeweiligen Methoden und Anwendungen zu kennen. Ganzheitlichkeit und Wirkungsnachweis sind – wie in der antiken klassischen Medizin, in der der Gott von Medizin und Gesundheit Asklepios war (siehe Abbildung) – auch heute Anspruch und Leitbild von Ärzten und Therapeuten, also auch Physiotherapeuten.


Aus diesem Grunde wurden in den einzelnen Kapiteln die klinischen, physiologischen, biochemischen, genetischen und immunologischen Grundlagen beschrieben, und zwar bei der Erläuterung der Krankheitsbilder. Die Autoren wollen den Schülern und Studenten auch vermitteln, welche Methoden und Anwendungen der Physiotherapie entsprechend den Grundsätzen von evidenzbasierter Medizin (EBM) validiert sind und bei welchen Methoden und Anwendungen bereits über zeugende Wirkungsnachweise erbracht wurden. Dazu kann jeder kritisch und mit hohem Interesse die vielen Studien mit physiotherapeutischen Ansatzpunkten durchsehen, die durch Enthusiasten unseres Faches in der PEDRO-Sammlung der physiotherapeutischen klinischen Studien gesammelt sind. Jetzt sind es bereits über 20.000. Und wir haben erkannt, dass viele dieser Studien zeigten, dass einige Methoden nicht ausreichend überzeugend waren beim Einsatz bei einer bestimmten Krankheit. Und einige Methoden zeigten auch eine hohe Wirksamkeit. Im Interesse einer hohen Effizienz der Physiotherapie insgesamt und des einzelnen Physiotherapeuten kommt natürlich den validierten Methoden die größere Bedeutung zu. Andererseits wird eine solche Wertung Stimulus für die weitere Erforschung von Wirkmechanismen und zur Optimierung physiotherapeutischer Methoden sein.

Band IIIa, IIIb und IIIc dokumentieren die ideale Kombination von ärztlichem und physiotherapeutischem Unterricht. Diese Kombination ist der Schlüssel zum Erfolg in Ausbildung und beruflicher Praxis. Die Vereinigung von Theorie, Methodik und Praxis ist bedeutsam für eine erfolgreiche Tätigkeit am Patienten – in Diagnostik, Prävention und vor allem Therapie.


Das 7-köpfige Autoren-Team besteht wiederum – wie in Band I, Band II und Band IIIa – aus Dozenten und Schülern. Ohne den An teil der ganz jungen Coautoren sind nach unserer Erfahrung sowohl wissenschaftliche Publikationen in anerkannten Journalen der Medizin, der Biochemie und Genetik und auch Lehrbuchkapitel nur die Hälfte wert. Kreativität, Wissbegierde und kritisches Denken von Schülern und Studenten sind die ideale Ergänzung von lexikalischem Übersichtswissen und klinischer Erfahrung von langjährigen Therapeuten und Dozenten. In der Zusammenarbeit und Diskussion mit jungen kritischen Geistern verharrt man nicht in eingefahrenen Bahnen. Insofern haben Schülerinnen und Schüler das Buch mit ihrem Engagement bereichert. Die Arbeit am Buch wird ihnen geholfen haben, gute Physiotherapeuten zu werden.

 



NPEXTRA 2001/2002
 € 15.00

 

 

Zu dieser Anfrage wurde keine Positionen gefunden!

 

 

 

 

 Home - Kontakt - Impressum

© www.verlag-wiss-scripten.de

 
CMS