Artikelsuche

Suchen

 
 Kategorien
 
 Warenkorb
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.
 Aktions-Artikel
 

 

 

 

 


Kompetenzatlas 2016 (deu./engl.)

Natur und Technik

 

Lieferstatus:

 

lieferbar

Bestell-Nr.: 978-3-95735-041-1
Variante 1:
Variante 2:
Variante 3:
Preis: € 25.00


inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Anzahl:

In den Warenkorb

Mein Warenkorb

 

→ Inhaltsverzeichnis     → Leseprobe

 

Georgi, Lars

VE.MASinnovativ, Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen
Kompetenzatlas 2016 / Competence Atlas 2016

300 Seiten, m. Abb. und Tab., A4, Broschur

ISBN: 9783957350411
Verlag Wissenschaftliche Scripten

Im Zentrum der digitalisierten, vernetzten und individualisierten Produktion steht der Maschinenbau, der zusammen mit der IT- und der Mikroelektronikbranche der wesentliche Treiber von „Industrie 4.0“ ist. Somit kommt auch den Unternehmen des sächsischen Maschinen- und Anlagenbaus eine Schlüsselfunktion zu. Mit ihrer hohen Innovationskraft und den ausgeprägten Kompetenzen in den Bereichen Fertigungs-, Automatisierungs- und Verfahrenstechnik sind sie ein wichtiger Partner für praktisch alle anderen Industriebereiche.


 
Der Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ bündelt diese Kompetenzen und vernetzt sie branchenübergreifend. Sein Ziel ist es, Innovationen in Technologien, Produkten und Dienstleistungen durch Wissens- und Erfahrungsaustausch und Erschließung von Synergien zur Weiterentwicklung der Produktion in der gesamten Wertschöpfungskette zu befördern. Mit nun über 250 Mitgliedern aus den Bereichen Produktion, produktionsnahe Dienstleistung und Forschung ist der Innovationsverbund der größte Cluster in der Produktionstechnik in Deutschland.


Diese überaus positive Entwicklung wollen wir weiterhin unterstützen. Unser Ziel ist es, die sächsische Industrie als Wachstums- und Beschäftigungsmotor langfristig zu stärken. Dazu dient auch die Strategiewerkstatt „Industrie der Zukunft“, die in den kommenden zwei Jahren die industriellen, wettbewerblichen, technologischen und sozialen Herausforderungen der sächsischen Industrie beleuchten wird. Die neue Auflage des Kompetenzatlasses veranschaulicht in kompakter Form das Spektrum und die Leistungsfähigkeit von Industrie und Forschung in Sachsen. Ich wünsche Ihnen, den sächsischen Unternehmerinnen und Unternehmern weiterhin viele kreative Ideen für die neuen Herausforderungen. Allen Geschäftspartnern im In- und Ausland, die diesen Kompetenzatlas in Händen halten, wünsche ich eine erfolgreiche und langjährige Verbindung zum Maschinenbau „Made in Saxony“!

Mechanical engineering is at the heart of digitised, networked and customised production, which together with the IT or microelectronics industry, is the main driver of „Industry 4.0”. That means that Saxon mechanical and plant engineering companies will also play a key role. With their great innovation and the extensive expertise in manufacturing, automation and process engineering, they are an important partner for virtually all areas of the industry. The Mechanical Engineering Network Saxony VEMASinnovativ pools this expertise and networks it across multiple sectors. Its goal is to promote innovation in technologies, products and services by sharing knowledge and experience, and utilising synergies to advance production along the entire value chain. With over 250 members from production, production-related services and research, the Innovation Association is the largest production technologies cluster in Germany. We want to continue to support this highly positive development. Our goal is to sustainably strengthen the industry in Saxony as a driver of growth and employment. That is also the purpose of the “Industry of the Future” strategy workshop, which will focus on the industrial, competitive, technological and social challenges in industry in Saxony in the next two years.



The new edition of the “Competence Atlas” summarises the range and capability of industry and research in Saxony. I hope that you, as Saxon entrepreneurs, continue to produce many creative ideas for the new challenges. I wish all domestic and foreign business partners reading this Expertise Atlas a successful and long-standing relationship with mechanical engineering “Made in Saxony”!

Martin Dulig
Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr/Saxon Minister of State for Economic Affairs, Labour and Transport

 



Physik
 € 14.00

NPExtra 2004
 € 15.00

 

 

Zu dieser Anfrage wurde keine Positionen gefunden!

 

 

 

 

 Home - Kontakt - ImpressumDatenschutzerklärung
©
www.verlag-wiss-scripten.de

 
CMS